Der Ursprung des häuslichen Feuers

 

Unkontrolliertes, offenes Feuer im häuslichen Bereich. Die puristischste Form des Feuers. Der offene Kamin erinnert an die gute, alte Zeit.

Seine Heizleistung ist gering weil die Wärme größtenteils im Schornstein verloren geht. Die unkontrollierbare Zufuhr der Verbrennungsluft durch den Raum führt zu einem schnellen, unruhigen und Brennstoffintensiven Abbrand.

 

Dafür wird man mit der ganzen Romantik eines echten Lagerfeuers belohnt.

 

 

Der hier gezeigte offene Kamin wurde auf Wunsch des Kunden liebevoll im provenzealischen Stil errichtet. Kunstvolle Details, wie der handgesetzte Brennraum mit Klinkerbündchen und die aufwendige Natursteinmaske, demonstrieren das meisterhafte Können eines faszinierenden Handwerks.

 

Durch seine ausgeklügelte Verbrennungs-lufttechnik geht er vernünftig mit dem Brennstoff um, und erfreut seine Besitzer mit einem wildromantischen Lagerfeuer.

 

Weitere offene Kamine finden Sie in unseren Impressionen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Feuer-Träume